Hypophyseninsuffizienz

Hypophyseninsuffizienz

 

aufgrund einer Erbanlage bei der Geburt vorhanden eine  Hypophysen Insuffizienz mit Diabetes Insipitus

Es handelt es sich um eine Störung der Produktion von Hormone.

Die Hypophyseninsuffizienz wird in Abhängigkeit von der Ursache operativ oder medikamentös behandelt werden.

Dazu werden die verschiedenen Hormone substituiert ( ausgetauscht ) wie z. B. Testosteron, Thyroxin, Somatotropin, Cortisol.